HdF Leiterin Kirsten Kaack

Herzlich willkommen im Haus der Familie in Flensburg!

Hier öffnen/downloaden (pdf / 2,8 MB)

Aktuelles Jahresprogramm 2017-2018

Wieder ist ein Jahr vergangen - ein weiteres Programmheft des Hauses der Familie liegt für Sie bereit. Wir freuen uns, Ihnen mit diesem aktuellen Programm wieder neue Angebote präsentieren zu können. Zur Anzeige des Dokuments benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader (oder andere zur Darstellung von PDF-Dateien geeignete Software).

Hier öffnen/downloaden (pdf / 2,8 MB)

Das Haus der Familie ist seit 64 Jahren eine verlässliche und kompetente Anlaufstelle für Familien, Familienmitglieder und Alleinlebende in allen Phasen des Lebens. Unser Haus genießt in Flensburg und Umgebung einen sehr guten Ruf und nimmt mit seinen Angeboten einen wichtigen Platz in der sozialen Landschaft ein. Es zeichnet sich durch Kompetenz, Zuverlässigkeit und Individualität aus und beherbergt fünf Einrichtungen mit unterschiedlichen Projekten unter einem Dach. Dieses besondere Dienstleistungszentrum ermöglicht schnelle und individuelle Hilfe durch kurze Wege, flexible Angebote, gute Netzwerkarbeit sowie ein einrichtungsübergreifendes Team.

Wir stehen an Ihrer Seite!

Die Anforderungen an die Institution Familie sind gerade in den vergangenen Jahren gewachsen und haben sich verändert; sie stellen Familienmitglieder vor neue, anspruchsvolle Aufgaben. Veränderte gesellschaftliche sowie soziale Verpflichtungen sind Themen, mit denen sich Familien heute auseinandersetzen. Unser Haus möchte Hilfestellung geben, Familien bei der Aufgabenbewältigung zur Seite stehen und zum eigenverantwortlichen Handeln ermutigen.

Öffnungszeiten des Hauses der Familie

Das Büro ist montags bis donnerstags von 08.00 – 20.30 Uhr und freitags von 08.00 – 13.00 Uhr für Sie geöffnet; unsere Angebote finden teilweise auch außerhalb der Öffnungszeiten statt.

Ich lade Sie nun herzlich dazu ein, sich auf den folgenden Seiten näher über unsere Familienbildungsstätte, das ADS-Beratungszentrum, die Selbsthilfekontaktstelle KIBIS, die Seniorenarbeit und die im Haus dazugehörigen Projekte zu informieren und bitte Sie, sich bei weiteren Fragen direkt an die jeweiligen Ansprechpersonen zu wenden.

Mit Dank für Ihr Interesse und freundlichen Grüßen

Kirsten Kaack

 

Träger des Hauses ist der ADS-Grenzfriedensbund e.V.