News

Diese Angebote starten in Kürze (noch freie Plätze vorhanden):

  • Vortrag: Verbraucherinsolvenz (Montag, 18.11.19 um 19:00 Uhr im Haus der Familie)
  • Fortbildung: Bindung – Fremdbetreuung (Dienstag, 19.11.19 um 15:00 Uhr im Haus der Familie)
  • Erste-Hilfe (Grundkurs u. Auffrischung) (Samstag, 23.11.19 um 9:00 Uhr im Haus der Familie)
  • Nappydancers – Kindertanz (1 1/2 – 3 J.) (Montag, 25.11.19 um 15:30 Uhr im Haus der Familie)
  • Erbrecht (Montag, 25.11.19 um 19:00 Uhr im Haus der Familie)
  • Trennung/Scheidung (für Frauen) (Dienstag, 26.11.19 um 9:00 Uhr im Haus der Familie)
  • Kinderyoga – Weihnachtszauber (Mittwoch, 27.11.19 um 16:00 Uhr im Haus der Familie)
  • Eltern-Kind-Weihnachtsentspannung (Mittwoch, 27.11.19 um 17:00 Uhr im Haus der Familie)
  • Trageworkshop (Samstag, 30.11.19 um 11:00 Uhr im Haus der Familie)

Außerdem sind in folgenden Kursen noch Plätze vorhanden:

  • Upcycling / Patchwork (Donnerstags um 16:30 / 19:00 Uhr im Haus der Familie)
  • Ausgleichsgymnastik (Montags um 18:00 Uhr in der Friedheim-Schule)
  • Gymnastik für Männer (Donnerstags um 18:00 Uhr in der AVS Flensburg)
  • Bauch-Beine-Po (Donnerstags um 19:00 Uhr in der AVS Flensburg)

Nähere Details zu den Angeboten lesen Sie bitte in unserem Programm, das Sie auf unserer Startseite (Home) einsehen oder herunterladen können. Antwort auf weitere Fragen oder Restplätze können Sie im Haus der Familie erhalten – persönlich bei Ihrem Besuch unseres Hauses oder telefonisch unter der Rufnummer (0461) 503 260 .

Diese Angebote starten in Kürze (noch freie Plätze vorhanden):

Besondere Angebote für Eltern

Hör mir doch mal zu! In der Familie besser miteinander reden
Vortrag am 18.11.2019 um 19:00 Uhr im Haus der Familie

Kommunikation ist Beziehung. Der Vortrag unterstützt Eltern, sich bewusst zu werden, wie ihre Worte wirken und wie sie sie besser einsetzen können.
Für mehr Klarheit, aber auch für mehr Achtsamkeit gegenüber dem Kind. Und für eine liebevolle Familienatmosphäre – inspiriert vom dänischen
Familientherapeuten und familylab-Gründer Jesper Juul:

• Welche Sprache verstehen unsere Kinder?
• Was mache ich, wenn mein Kind „nicht hört“?
• Wie lerne ich, richtig zu zuhören?
• Wie löse ich Kommunikations-Konflikte?
• Was schwächt die innere Stärke unserer Kinder?
• Raum für Fragen aus Deinem Alltag

 

Gelassen Eltern sein!
Workshop für Eltern am 1.2.2020 um 10:00 Uhr im Haus der Familie

Gleichwürdigkeit, Integrität, Eigenverantwortung und Authentizität. Diese Werte stammen von Jesper Juul und sind eine erprobte Richtschnur für ein
gelassenes Familienleben. In diesem Workshop werden die Werte mit Leben gefüllt. Was bedeutet Gleichwürdigkeit? Wie grenze ich mich ab und welche
Verantwortung habe ich als Elternteil? Wie reagiere ich achtsam, wenn der Stress mir zu Kopfe steigt?
Alltagstaugliche Tipps sowie Impulse zur Selbstreflexion und Austausch mit anderen Eltern runden den Workshop ab.

Was bringt Ihnen der Workshop?
• Klarheit über Ihre Rolle als Mutter oder Vater
• Vier Werte für ein gelassenes Familienleben
• Impulse für den ehrlichen Umgang mit Konflikten
• Klärung von individuellen Fragen

Besondere Angebote für Eltern

Sommeröffnungszeiten im Haus der Familie

In der Zeit der Schulsommerferien (1.7. – 10.8.19) hat das Haus der Familie verkürzte Öffnungszeiten,
nämlich Montag – Donnerstag von 9.00 bis 16.30 Uhr und Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr.
Vom 15.7. – 28.7.19 ist das Haus geschlossen (Betriebsferien).

Sommeröffnungszeiten im Haus der Familie

40. Solitüdefest am 22. Juni 2019

Andere Länder, andere Kulturen… und alle gemeinsam feiern wir das 40. Solitüdefest unter dem Motto FEST DER MINDERHEITEN
Am 22. Juni 2019 lädt der ADS-Grenzfriedensbund zum 40. Mal zum Solitüdefest ein! Auch in diesem Jahr findet das Fest unter dem Motto „Fest der Minderheiten“ statt und bietet wieder viele Aktivitäten för lütte un groode Lüüd an. Lauschen Sie der Musik von den ageless minds und erfreuen Sie sich an den Tänzen der Zumba Kids, des Flensburger Tanzclubs und der Ballettschule Flensburg.
Für ein abwechslungsreiches Angebot sorgen in diesem Jahr ca. 35 Vereine, Verbände, Institutionen sowie Initiativen. Verweilen Sie bei Kaffee und Kuchen, Waffeln, Dänischen Hot Dogs, Stockbrot, Bratwurst oder fremdländischen Köstlichkeiten und genießen Sie das bunte Miteinander der unterschiedlichen Kulturen. Es gibt wieder zahlreiche Bastelangebote sowie Spiele für Groß und Klein. Die Jugendzentren AAK, Pampelmuse und Breedland, sowie die Jugendfeuerwehr und das THW sind mit Wasserspielen und Hüpfburg auch vertreten.
Neugierig geworden? Dann kommen Sie am 22.06.19 ab 14.00 Uhr an den Strand von Solitüde und feiern Sie gemeinsam mit dem ADS-Grenzfriedensbund und dem Organisator Haus der Familie ein unvergessliches Familienfest. Um 15.00 Uhr wird das Fest offiziell eröffnet. Begrüßen werden Sie der Veranstalter und die Schirmherren: die Oberbürgermeisterin der Stadt Flensburg, Simone Lange, und die Mitarbeiterin des Dänischen Generalkonsul, Marianne Hansen. Um die Umwelt zu schonen, bitten wir alle Besucher und Besucherinnen, eigenes Geschirr mitzubringen. Damit die Verkehrssituation in Solitüde entschärft wird, bitten wir unsere Besucher, das Auto stehen zu lassen und öffentliche Verkehrsmittel oder das Fahrrad zu nutzen. Die Linie 3 der Aktiv Bus fährt in 20 minütigem Abstand bis Solitüde. Park & Ride findet nicht statt.

40. Solitüdefest am 22. Juni 2019

Meerherz – Wohnzimmerkonzert am 7.6.2019

Am Freitag, dem 07. Juni 2019 um 19:00 Uhr – Einlass ab 18:30 Uhr – spielen „Meerherz“ (Lena Mahrt, Nick Nordmann, Frank Brunner, Bosse Hill + Caruso) zu einem Wohnzimmerkonzert im Haus der Familie auf.

Karten sind im Haus der Familie (VVK 15 €) erhältlich. Die Musiker spenden die Hälfte ihrer Einnahmen zugunsten des Projektes „wellcome – Praktische Hilfe für Familien nach der Geburt“. Das Projekt ist seit 15 Jahren in Flensburg und Umgebung aktiv; Näheres unter dem Punkt Projekte/Wellcome auf dieser Internetseite.

Meerherz – Wohnzimmerkonzert am 7.6.2019