Netzwerk Psychosoziale Krebsnachsorge

Das Netzwerk wurde 2011 von KIBIS gegründet und besteht aus Vertretern und Vertreterinnen der Selbsthilfegruppen, des Gesundheitsamtes, der Krankenkassen, derKrankenhäuser, des Hospizes und der Krebsberatungsstelle. Ziel ist es, gemeinsam über die Bedeutung von psychosozialer Unterstützung aufzuklären und durch die Vernetzung der Institutionen konkret den Krebspatientinnen und –patienten sowie auch ihren Angehörigen eine bessere psychosoziale Versorgung bieten zu können. Bestehende Angebote sollen gemeinsam publik gemacht werden und weitere Angebote in gemeinsamer Arbeit geschaffen
werden.

Der „Krebskompass“ ist ein Faltblatt mit allen bestehenden Angeboten und Anbietern in diesem Bereich und soll von Ärzten direkt nach der Diagnose ausgehändigt werden. Die Planung und Durchführung von Informationsveranstaltungen gehört ebenso zu den Zielen des Netzwerks wie die Verbesserung der psychoonkologischen Versorgung in Flensburg. Des Weiteren plant KIBIS Themengespräche für Krebspatientinnen und –patienten und ihre Angehörigen unter fachlicher Anleitung.

Kontakt

Jane Jöns
Wrangelstraße 18, 24937 Flensburg
Tel.: 0461 / 5032618

kibis(at)hausderfamilie-flensburg.de

oder senden Sie uns hier eine Mail:





Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht